Zur Erstellung einer Mengenermittlung oder eines Festpreis-Angebotes benötigen wir folgende Unterlagen und Informationen.

  • Pläne per Post oder E-Mail. Ihr direkter Ansprechpartner für die Massenermittlungen ist Frau Wilk
  • Pläne sollten vollständig vermasst sein und gut lesbar
  • mind. im Maßstab 1/100 mit Grundrissen, Schnitt Ansichten,
  • wenn möglich statische Berechnung
  • Angabe Mauerwerk je Geschoss für Innen – und Außenwände
  • d.h. Keller in Ziegel oder Beton, Welche Innenwände in Ziegel oder z.Bsp. Trockenbau
  • Welche Wärmeleitfähigkeit bzw Ziegeltyp (ThermoPlan S75, S8, etc) ist für das Außenmauerwerk vorgesehen (Lambda Wert)  
  • Soweit bekannt, welche Druckfestigkeit ist vorgesehen
  • Anschrift Bauherren mit Angabe Telefonnummer für Rückfragen (..und die gibt es fast immer)
  • Anschrift und Telefonnummer Architekt, zwecks Rücksprache bei Unklarheiten
  • Anschrift der Baustelle
  • Anschrift Ihres Baustoffhändlers
  • Geplanter Baubeginn

Hinweis: Die Gebühr für die reine Mengenermittlung (außerhalb Festpreishäuser) beträgt 200,-- € zzgl MwSt. Nach Auftragserteilung wird diese Summe erstattet.

Für Angebote im Rahmen der JUWÖ Festpreishäuser ist die Mengenermittlung generell inkludiert.