Die Idee des JUWÖ Kreisel in Wöllstein

JUWÖ gestaltet den neuen Kreisel am Ortseingang Wöllstein aus und in Richtung A 61. Das künstlerische Motiv: Drei Lochbilder unserer Produkte hinterlegt mit Farben, die die Elemente des Ziegels darstellen: Erde, Wasser, Luft und Feuer.

Im Sommer 2017 begannen nach anspruchsvoller Planung die Arbeiten zur Gestaltung des neuen JUWÖ Kreisels.

Die künstlerische Gestaltung stammt vom Bad Kreuznacher Künstler Gernot Meyer-Grönhof.

In Kürze wird der Kreisel mit Schotter und Pflanzen weiter verschönert. Ebenso ist eine stilvolle Beleuchtung vorgesehen.

Einige Daten:

  • Größe des Kreisels: Über 560 m²
  • Abmessung der Edelstahl-Lochbilder: 2,00m x 2,80m
  • Beton für die Fundamente: ca 18 to
  • Zeitraum von Genehmigung bis Aufbau. 1 Jahr

Hier einige Bilder aus dem Juli 2017