Das effiziente Wohngebäude - Erneuerbare Energien und aktuelle Rahmenbedingungen im Massivhaus möglich?

Datum: 31. August 2017

Uhrzeit: 08:45 Uhr – 16:30 Uhr

Ort: Informationszentrum der RhönEnergie Fulda GmbH, Frankfurter Straße 6, 36043 Fulda

>> Seminarprogramm und pdf-Anmeldeformular

>>> Anmeldung online bei RhönAkademie


Vormittags

8:30 - 8:45 Anreise und Begrüßungskaffee

8:45 - 9:00 Begrüßung und Eröffnung des Seminartages

  • Referent: Frank Fleck RhönEnergie Fulda GmbH
  • Anlagentechnik für effiziente Wohngebäude – der Spagat zwischen EnEV und projektspezifischen Anforderungen
  • Einleitung und Vorstellung. Referent Michael Krückl Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

9:00 - 9:45 Vorbemessung

  • Sinnvolle Einsatzbereiche der Energieträger und Technologie
  • Gas und Öl / Brennwerttechnik und KWK
  • Solare Strahlungsenergie / Solarkollektoren und Photovoltaik Umweltwärme / Luft-Wasser-Wärmepumpen Geothermie / Sole- und Grundwasserwärmepumpen
  • Feste Biomasse / Pelletkessel

9:45 - 10:00 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch

10:00 - 10:45 Festlegen der Rahmenbedingungen

  • Bedarf für Heizung, Lüftung und Warmwasser
    • Nach WSN und EnEV
    • Nach Heizlast und projektiertem Warmwasserbedarf
  • Einsatz erneuerbarer Energien
    • Nach EEWärmeG und EnEV
    • Nach Projektierung

10:45 - 11:00 Zusammenfassung und Klärung von offenen Fragen

11:00 - 11:45 Technologiebestimmung

  • Systemauswahl nach Anforderung und sinnvollem Einsatzbereich
  • Abgleich EnEV und Projektanforderung

11:45 - 12:00 Zusammenfassung und Klärung von offenen Fragen

12:00 - 12:45 Mittagspause mit gemeinsamen Mittagsessen

 


Nachmittags

12:45 - 13:00 Begrüßung, Einleitung und Vorstellung

  • Referent: Dipl.-Ing. (FH) Architekt Christoph Zeller Adolf Zeller GmbH & Co. POROTON-Ziegelwerke KG

13:00 - 13:45 Schallschutz mit Ziegelmauerwerk

  • Übersicht neue DIN 4109 (Schallschutz im Hochbau)
  • Anforderungen an die Gebäude
  • Detailausbildung
  • Schallschutztechnische Einflüsse bei der Detailausbildung
  • Rechnerische Umsetzung mit dem Schallschutzrechner
  • Beispielrechnung
  • Baupraktische Umsetzung / Produktwahl / Verarbeitung

13:45 - 14:00 Zusammenfassung und Klärung von offenen Fragen

14:00 - 14:45 Mauerwerksbau mit Ziegel

  • Typische Konstruktionsgrundlagen für Ziegelmauerwerk
    • Lastabtragung
    • Grundrissgestaltung
  • Detailausbildung
    • Deckenauflager
    • Überbindemaß
    • Ecklösungen
  • Ausführung von Ziegelmauerwerk
    • VD-System
    • Arbeiten bei Frost
  • Beispiele aus der Bauberatung
    • Typische Ausführungsfehler
    • Referenz-Bauvorhaben

14:45 - 15:00 Zusammenfassung und Klärung von offenen Fragen

15:00 - 15:15 Begrüßung, Einleitung und Vorstellung

  • Referent: Finanzierungsspezialist der Sparkasse Fulda

15:30 - 16:15 Finanzierung - Kredit und Fördermöglichkeiten

  • Sinnvolle Bausteine einer Finanzierung
  • Fördermöglichkeiten im Zuschuss- und Kreditbereich ausschöpfen
  • Förderbausteine durch die KFW und BAFA

16:15 - 16:30 Zusammenfassung und Klärung von offenen Fragen

Abschlussdiskussion und Schlusswort durch den Veranstalter


>> Seminarprogramm und pdf-Anmeldeformular

>>> Anmeldung online bei RhönAkademie

 


>> Mehr Infos. Das Seminarheft der RöhnAkademie